Förderer und Partner

Der 13. JUNGE OHREN PREIS wird gefördert durch die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten GVL.

 

 

Die Nominiertenbörse wird gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

 

Kooperationspartner der Tagung „Musik – Körper – Bewegung“ sind das Klavier-Festival Ruhr und die Zukunftsakademie NRW.

 

 

Medienpartner des netzwerk junge ohren sind Deutschlandfunk Kultur, die neue musikzeitung und die Zeitschrift das Orchester.